*

  Für Mitglieder des Vereins ist die Teilnahme an Vorträgen kostenlos. 
Angemeldete Gäste zahlen € 10.
Abendkasse € 15.

Bitte melden Sie sich bei Interesse an unter:

/113/anmeldung-events

  

  

  

  

  

  

September 2018

Vortrag 
 

Mythen im Mietrecht

ReferentinRechtsanwältin Kristina Häfner

„Der Vermieter ist immer der Dumme“ – diese vermeintliche Wahrheit wird immer wieder verbreitet und ist doch nur ein modernes Märchen. Auch im Hinblick auf Mieter kursieren viele Halbwahrheiten.

Dabei gilt: Wer seine Rechte (und Pflichten) kennt, vermeidet Ärger!

Der Vortrag bietet unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung einen Streifzug durch das gesamte Mietrecht und gibt sowohl Mieterinnen als auch Vermieterinnen viele praktische Tipps, unter anderem zu den Themen Eigenbedarfskündigung, Mieterhöhung, Mängel und Räumung.

Ein kurzer Ausflug in Besonderheiten des Gewerbemietrechts, der insbesondere für Existenzgründerinnen interessant ist, rundet den Vortrag ab.

Die besondere Situation des angespannten Münchner Mietmarktes (Stichwort Mietpreisbremse) kommt ebenso wenig zu kurz wie wertvolle Hinweise für all diejenigen, die planen, eine Eigentumswohnung zur Selbstnutzung oder Kapitalanlage zu kaufen. In diesem Fall bekommt man es nämlich mit einer Eigentümergemeinschaft und deren komplexen rechtlichen Regelungen zu tun.

Der Vortrag arbeitet typische Fallstricke heraus und zeigt Lösungs-und Gestaltungsmöglichkeiten auf.

Zur Referentin:

Kristina Häfner ist seit 14 Jahren  Rechtsanwältin und Mediatorin. Seit  mehr als 8 Jahren ist sie darüber hinaus auch Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie ist in der Kanzlei Warnke Rechtsanwälte in Zorneding tätig und befasst sich dort schwerpunktmäßig mit allen rechtlichen Themen rund um die Immobilie.

www.warnke-rechtsanwaelte.de

Veranstaltungsort und Zeit:
Donnerstag, 20. September 2018, 19 Uhr 30 Uhr, MUNDUS, Grünwald


September 2018

LEIDER AUSGEBUCHT!

Auf geht's zur Wies'n!

Veranstaltungszeit:    
Freitag, 28. September 2018

12.00 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Herzkasperlzelt auf der Oiden Wiesn

  

  


   

Oktober 2018

Vortrag 
 

Von der Fremd- in die Selbstbestimmung

Referentin: Ina Elnain

Wie oft geschieht es Ihnen, dass Sie es allen anderen Recht machen – sich selbst aber, Ihre Wünsche, Ziele, Bedürfnisse und Potentiale hintenanstellen?

Und was ist der Grund, die Ursache dafür, dass besonders Frauen ihre Bedürfnisse zurückstellen und ihr Potential nicht voll leben?

Die moderne Psychologie benennt als gravierende Ursache hierfür in erster Linie energetische Blockaden.                              

Wenn sie wissen möchten, was energetische Blockaden genau sind, wie gravierend sie unser Leben bestimmen und wie Sie diese Blockaden durch eine Jahrtausende alte Technik ganz einfach auflösen können, dann laden wir Sie ganz herzlich zu unserem Mini-workshop EFT (Emotional-Freedom-Technik) mit Referentin Ina Elnain ein.

Sie wird Ihnen diese höchst effiziente und wirksame Methode zur Auflösung von Ängsten, falschen Gewohnheiten, Trauer, und anderen das Leben behindernden Blockaden mit Freude, Leichtigkeit und Humor beibringen.

So werden Sie sich nach einer Selbstanwendung emotional befreit fühlen und Ihre Entscheidungen selbstbestimmt mit Klarheit treffen können.

Zur Referentin: Ina Elnain fühlt sich seit 20 Jahren dazu berufen Menschen in ihrer Selbstentwicklung zu unterstützen.Sie ist Dozentin an einer Heilerschule und hat schon hunderte von Menschen in ihrem „Wachstumsprozeß“ unterstützt. In Grünwald führt sie seit 5 Jahren eine Meditationsschule und unterrichtet hier verschiedene und internationale Methoden zur Selbstentwicklung und Heilung.

Veranstaltungsort und Zeit:
Dienstag, 9. Oktober 2018, 19 Uhr 30 Uhr, MUNDUS, Grünwald

  


   

Oktober 2018

Seminar
 

Selbst Bewusst Auftreten 2

Referentin: Katharina Meinecke

Souverän auftreten und überzeugend kommunizieren – auch dann wenn die Situation herausfordernd ist und Sie sich gerade nicht sehr sicher fühlen.... Das gelingt, wenn Sie wissen, wie Sie Körpersprache und Stimme gezielt einsetzen können.

Katharina Meinecke stellt Ihnen das Kleine ABC von Körpersprache, Stimme und Sprechweise vor.

Sie haben die Gelegenheit Ihr persönliches Kommunikations-Repertoire zu erweitern.

Sie erfahren,

-       wie Sie auch mit Lampenfieber und Unsicherheit    souverän auftreten,

-       wie Sie Ihre Botschaft klar und überzeugend darstellen,

-       welche Stimmung Sie mit Ihrer Stimme   erzeugen und

-       was Sie mit Ihrer Körpersprache zum Ausdruck bringen.

Ihre Seminarleiterin:

Katharina Meinecke ist Schauspielerin, Kommunikationstrainerin und Coach.

Aus ihrer langjährigen Erfahrung auf der Bühne und vor der Kamera weiß sie, wie es gelingen kann im entscheidenden Moment präsent und selbstsicher aufzutreten und zu überzeugen. 

Seit fast zehn Jahren leitet sie Workshops, in denen sie dieses Bühnenwissen für den beruflichen und privaten Kontext vermittelt.

Dieses Seminar ist ein Praxisseminar sowohl für Teilnehmerinnen des ersten Seminars „Selbst Bewusst Auftreten!“ im November 2017 als auch für diejenigen, die am ersten Seminar nicht teilnehmen konnten.

Alle sind willkommen und eingeladen für ihre persönliche herausfordernde Kommunikationssituation in geschützter Seminaratmosphäre zu trainieren!

Veranstaltungsort und Zeit:

Samstag, 27. Oktober 2018, 9:30 - 17:30 Uhr
VHS Oberhaching, Raiffeisenallee 6, 82041 Oberhaching

Der Seminartag gliedert sich in 4 Einheiten  à 1,5 Std.und beinhaltet am Vormittag und am Nachmittag jeweils eine Tee/Kaffeepause von ca. 30 min.

Für Tee/ Wasser/ Gebäck und Obst ist gesorgt.

Die Mittagspause von 1 Std. kann mit eigener Verpflegung im Haus oder in einer nahegelegenen Pizzeria verbracht werden.

Seminargebühren:

Mitglieder: € 80,00
Nichtmitglieder: € 140,00

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmerinnen beschränkt

  


  

November 2018

10 Jahre Network Women Grünwald
Jubiläumsveranstaltung

 

Mann spricht Frau - Ein Perspektivenwechsel 

Ein komödiantischer Abend mit Tiefgang

Künstler: Gaston Florin/ Jacqueline d'Arc

Die Kommunikation zwischen Mann und Frau ist zuweilen schwierig und mit vielen Vorurteilen behaftet. Mit viel Witz und Einfühlungsvermögen schlüpft Bühnenkünstler Gaston Florin an diesem Abend zunächst als Gaston und dann – auch optisch – als Jacqueline d‘Arc in die typischen Rollenbilder und Verhaltensweisen beider Geschlechter und beleuchtet dabei spielerisch und mit viel Humor die Unterschiede, die zwischen Männern und Frauen bestehen.

Gekonnt spielen Gaston und Jacqueline mit Klischees, wechselnden Perspektiven und Körpersprache und ermöglichen dem Publikum, auf humorvolle Weise ganz neue Erkenntnisse über das andere Geschlecht zu erhalten.

Vielfach ausgezeichnet und weltweit unterwegs verbindet Gaston Florin als Bühnenkünstler geistreiche Unterhaltung mit ansteckender Spielfreude. Als Magier mit einzigartiger komödiantischer Begabung gewann er unter anderem die Titel „Deutscher Meister“ und „Weltmeister der Zauberkunst“ sowie den von Siegfried & Roy in Las Vegas verliehenen Sarmoti Award. Als Experte für Körpersprache und als Verwandlungs-Fachmann war er bereits für zahlreiche Theaterproduktionen und Firmen tätig.

Mann und Frau dürfen sich auf einen inspirierenden Abend zum 10-jährigen Bestehen von Network Women Grünwald e.V. freuen!

Veranstaltungsort und Zeit:

Freitag, 16. November 2018, 19.00 Uhr

Ort:                    Bürgerhaus Römerschanz

Gebühr:             € 12,00

Vorverkauf:       Buchhandlung Horn ab 22.10.2018
                         Abendkasse

  

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail